Regeln & Hinweise

für beide Tanzschulen

Liebe Tanz- und Fitnessfreunde, liebe Mitglieder, liebe Eltern,

das Warten hat ein Ende:

Nach Wochen der Ungewissheit und des Bangens haben wir am Freitag die offizielle Bestätigung erhalten, dass wir unter Auflagen wieder öffnen dürfen. Wir sind erleichtert und sehr glücklich, dass wir endlich von den politischen Entscheidungsträgern berücksichtigt wurden und möchten euch darüber informieren, wie es weitergeht. 

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals recht herzlich für eure Loyalität und für eure großartige Unterstützung in den vergangenen Wochen bedanken. Wir sind unglaublich dankbar und stolz, dass wir so viele Menschen um uns haben, die uns und unsere Leistung schätzen. Wir werden euer Vertrauen und eure Treue mit doppelter Leidenschaft und Begeisterung zurückzahlen! Unter Einhaltung eines strengen Hygiene - und Sicherheitskonzeptes dürfen wir endlich wieder mit unserem Kursprogramm starten. Aufgrund der Hygienemaßnahmen und die Gewährleistung, dass sich die einzelnen Gruppen nicht in der Tanzschule begegnen dürfen, müssen einige Stunden in etwas gekürzter Form stattfinden. Ebenfalls müssen Pausen nach jedem Kurs geschaffen werden, um die Räume ausreichend zu lüften und ggf. zu desinfizieren (Toiletten, Griffe, Tische, Stühle etc.) Bei aller Freude darüber, dass es endlich wieder losgeht, ist uns Eines ganz wichtig: Eure Gesundheit hat für uns oberste Priorität! Deshalb haben wir zusammen mit unserem Berufsverband (ADTV) und in Abstimmung mit den Behörden ein umfassendes HygieneKonzept entwickelt. Bei der Umsetzung sind wir auf eure Mithilfe angewiesen und bitten euch, bis auf Weiteres folgende Punkte zu beachten:


• Bei geringsten Krankheitssymptomen ist die Teilnahme am Unterricht nicht gestattet

• Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt mit einer Person hatten, bei der das Corona-Virus nachgewiesen wurde, dürfen nicht am Unterricht teilnehmen

• Rückreisende aus Risikogebieten sind 14 Tage vom Unterricht ausgeschlossen

• Achtet bitte auf den Stundenplan während der Corona-Zeit! Wann ist der Einlass in den Wartebereich und wann sind die Kinder wieder abzuholen

• Kommt also bitte ggf. schon in eurem Tanz- oder Fitnessoutfit zu uns. Bitte beachtet außerdem, dass unsere Sanitäranlagen derzeit nur von einer Person gleichzeitig genutzt werden dürfen

• Die Schuhe können im Saal im Tanzbereich gewechselt werden • Das Betreten unserer Nebenräume – dazu zählen der Eingangsbereich, Flur und die Sanitäranlagen – ist vorerst nur mit FFP2 / Medizinischer Maske erlaubt. Im Saal ist es euch freigestellt, eure Maske abzulegen

• Bringt die Kinder bitte möglichst erst fünf bis zehn Minuten vor Unterrichtsbeginn vorbei und holt sie pünktlich ab, damit wir größere Menschenansammlungen im Eingangsbereich und Hof vermeiden können. Kinder, die noch nicht im Schulalter sind, dürfen selbstverständlich gebracht und abgeholt werden.

•Es besteht keine Testpflicht. Wir empfehlen es aber aus Rücksicht auf die Mittänzer.

• Das Tanzlehrerteam wird täglich getestet.


In der Tanzschule:

• Vor der Tanzschule, auf dem Hof keine Gruppenbildung

• Verzichtet in gegenseitigem Interesse bitte auf Begrüßungen mit Körperkontakt

• Ein- und Ausgang frei halten

• Der Sicherheitsabstand von 2m beim Paartanzen ist zwingend einzuhalten. Dies gilt auch für das Warten vor der Tanzschule und beim Verlassen der Räumlichkeiten für alle.

• Kein Einlass ohne FFP2 / Medizinische Maske ab 18 Jahren (Ausnahme bei Erwachsenen nur ärtzliches Attest, von 6 - 18 Jahren reicht eine Alltagsmaske)

• Hände müssen beim Betreten der Tanzschulen desinfiziert werden oder oben im WC gründlich        gewaschen werden. Es könnten alternativ auch Einmalhandschuhe getragen werden

• Türen und Fenster bleiben die ganze Zeit geöffnet oder es laufen die Lüftungsgeräte

• Erst wenn alle Schüler den Saal und den Ausgangsbereich verlassen haben und der Saal gelüftet      worden ist, dürfen die anderen Kinder (im Wartebereich) mit Aufforderung die Säle

• Saal 1 in Celle  ist für zunächst max. 20Tanzschüler / 13 Paare vorgesehen

• Saal 2 in Celle ist zunächst für max. 15 Tanzschüler / 7 Paare vorgesehen

• In der Tanzbox Nienhagen sind zunächst 15 Tanzschüler / 5 Paare vorgesehen

• Im Wieckie in Wietze sind zunächst 15 Tanzschüler vorgesehen

• Im Bürgersaal in Wietze sind zunächst 13 Paare vorgesehen

• Masken dürfen während der Tanzstunde abgelegt werden

• Korrektur nur aus der Ferne. Wenn nicht anders möglich mit Maske

• Fenster sind dauerhaft auf kipp und werden nach jeden Unterricht weit geöffnet (15min) • Die            Türen bleiben geöffnet damit keiner die Türklinken anfassen muss

• Für die fitdankbaby Stunden müssen eigene Matten mitgebracht werden 

• Alles weitere an Zubehör (z.B. Tücher, Matten, Spielzeug usw) werden für den Unterricht nicht ausgegeben

• Die Toilette wird immer nur von einer Person benutzt, Seife und Einweg Handtuchpapier wird            genügend zur Verfügung gestellt. Nach jeder Tanzstunde desinfiziert.

• Der Barbereich ist öffnet

• Die Bar ist in Celle und Nienhagen geöffnet. Es besteht keine Testpflicht



Auch noch wichtig:

Um einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können, bitten wir die Eltern, ihre Kinder pünktlich zubringen und wieder abzuholen. Damit wir auch weiterhin geöffnet bleiben dürfen, bitten wir euch ALLE darum, diese Regeln einzuhalten. Bei nicht Einhaltung der Regeln sind wir gezwungen, die Schüler sofort der Tanzschule zu verweisen. Mit unseren räumlichen Möglichkeiten und unserer technischen Ausstattung sind wir in der Lage, hohe Hygienestandards sicherzustellen und die Abstandsregelung effektiv umzusetzen.

Unser gesamtes Team hat sich intensiv auf die neue Situation eingestellt. Wir sind uns sicher, dass alles gut verlaufen wird und hoffen sehr, dass wir euch trotz aller Sicherheitsmaßnahmen eine schöne und möglichst unbeschwerte Zeit bescheren können. Wir können es jedenfalls kaum noch erwarten, euch endlich alle wiederzusehen!

Euer Team vom TanzHaus Celle  und Tanzbox Nienhagen

Um einen reibungslosen und sicheren Betrieb zu gewährleisten, bitten wir Euch, bis auf weiteres folgendes bei dem Besuch unserer Tanzhäuser zu beachten:

      • Falls der Haupteingang verschlossen ist, wartet bitte im Außenbereich der Tanzschulen und beachtet die Wartelinien. Sobald dieser geöffnet ist, könnt Ihr die Tanzschulen betreten. Beachtet bitte auch hier den im nächsten Punkt festgelegten Mindestabstand untereinander.
      • Ein Betreten unserer Räume (Nebenräume, Bar-, Lounge- und WC Bereich) ist nur mit Mund-/Nasenschutz gestattet; lediglich während des Unterrichts bzw. während der Pause in Ihrem Saal ist Ihnen das Tragen einer Maske freigestellt. Bitten achtet darauf, dass Ihr Eure Masken ggf. in Euren Taschen verstaut, nicht auf den Tischen o.Ä.!
      • Die aktuelle Abstandsregel von 1,5 m außerhalb der Tanzflächen ist einzuhalten. Auch wenn inzwischen auch wieder Kontaktsportarten erlaubt sind, wird um einen  angemessenen Abstand zu anderen Tanzenden auf den Fläche gebeten.
      • Bitte vermeidet Gruppenansammlung in- und außerhalb der Tanzschulen
      • Ebenso bitten wir um Einhaltung der gängigsten Hygieneregeln: Bitte verzichtet im gegenseitigen Interesse auf Begrüßung mit Körperkontakt (Hände geben, Umarmungen etc.).
      • Beide Standorte sind mit Desinfektionsmittel-Spendern ausgestattet; wir bitten Euch herzlich, diese vor dem Unterricht zu nutzen.
      • Bitte beachtet auf den Toiletten auch die Händewaschregeln.
      • Unsere Sanitäranlagen sind aktuell auf maximal 1 Person begrenzt.
      • Die Bar ist unter Einhaltung der Hygienevorschriften in der Pause für Euch geöffnet. Getränke nehmt Ihr bitte entweder an Eurem Sitzplatz im Tanzsaal oder im Außenbereich ein.
      • Bis auf das Wechseln der Schuhe am Sitzplatz im Saal, sind das Umziehen und die Nutzung der Umkleide zurzeit nicht gestattet.
      • An jedem Tisch dürfen immer nur 10 Personen oder 5 Paare aus unterschiedlichen Haushalten Platz nehmen.
      • Zuschauer (z. B. Eltern unserer Tanzkids) sind ab sofort wieder erlaubt, sofern alle Abstandsregeln eingehalten werden. Ebenfalls möchten wir darauf hinweisen, dass in den gesamten Räumlichkeiten eine Mund-Nase-Maskenpflicht für alle Zuschauer besteht. Bitte füllt bei Ankunft und Verlassen der Tanzschulen ein Formular mit Euren Daten sowie Eurer Aufenthaltsdauer aus. Dies ist vom Gesetzgeber her vorgeschrieben und dient der Nachverfolgung eventueller Infektionsketten.
      • Bitte meldet Euch bis spätestens 2 Stunden vor Kurs-/Clubbeginn online unter www.celle-tanzt.de an, damit die maximale Anzahl an Tanzenden pro Saal nicht überschritten wird. Ohne vorherige Anmeldung ist ein Betreten der Tanzschulen nicht möglich.

 

Folgende Personen dürfen nicht am Tanzunterricht teilnehmen:

      • Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt mit einer
        Person hatten, bei der das Corona-Virus nachgewiesen wurde.
      • Personen mit Erkältungs- oder Grippesymptomen

 

Wir danken Euch für Eure Mithilfe und wünschen Euch viel Spaß beim Tanzen!

Euer Team vom TanzHaus Celle
und der tanzbox nienhagen